Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Wenn alle Deutschen schlafen

Am 1. Oktober vor einem Jahr starb der große deutsche Regisseur Frank Beyer, dessen Lebenswerk das Filmmuseum Potsdam hütet. Sein Film von 1995, den wir zur Erinnerung an den Künstler zeigen, war der dritte und letzte Beyer-Film, der nach einem Text seines Freundes Jurek Becker entstand: Kinder im Warschauer Ghetto warten nicht auf den Tod. Sie leben, wenn auch unter barbarischen Verhältnissen. Eines Tages beschließen sie, ihr Spielzeug aus den Wohnungen zu holen, in denen sie einst gelebt haben ...

In Erinnerung an Frank Beyer