We Need to Talk About Kevin
We Need to Talk About Kevin

» Kino

We Need to Talk About Kevin

Kevin hat in der Schule ein Massaker verübt. In Rückblenden beleuchtet der suggestive Film die gestörten sozialen Beziehung des Jungen aus der subjektiven Perspektive der traumatisierten Mutter. Zutiefst beeindruckend in der Rolle der
Mutter: Tilda Swinton.
We Need to Talk About Kevin will und kann das Massaker nicht erklären, der Film ringt selbst unaufhörlich nach Luft, ein Taumeln am Abgrund." (filmdienst 17/2012)

Rückschau 10/12