We Feed the World

We Feed the World
Der Dokumentarfilm leuchtet die Hintergründe industrialisierter Nahrungsmittelproduktion aus und thematisiert die Folgen ihrer weltweiten Vernetzung. Zu Wort kommen Bauern, Fischer, UN-Sonderbeauftragte und Konzernchefs. Wie sieht unsere Ernährung in Zukunft aus? Was bedeuten globale Marktstrukturen für die Betroffenen? Diese und andere Fragen können nach dem Film diskutiert werden.

Termine

Wissenschaftsfilmfest 2012 11/12