Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Vitus

Der hochbegabte Vitus spielt bereits mit sechs Jahren Klavier, löst mathematische Aufgaben im Kopf schneller als ein Taschenrechner und ist auch sonst seiner Umwelt, vor allem den Kindern seines Alters, in vielem überlegen. So kommt es, dass er keine Freunde findet, zumindest keine gleichaltrigen, denn nur der Großvater hat Verständnis für seine Probleme.
Vitus glaubt, dass es wohl besser für ihn wäre, ein einfacher Junge zu sein. Und so entscheidet er sich für den Sprung in ein "normales" Leben.
Teo Gheorghiu, Darsteller des "Wunderkinds" Vitus, wird am Sonntag, den 21.12. im Nikolaisaal um 16 Uhr ein Konzert geben, u.a. mit jenem Werk, das die dramaturgische Klammer des Streifens bildet: Robert Schumanns Klavierkonzert.

Wunderkinder - Teo Gheorghiu in Potsdam