True Grit
True Grit

» Kino

True Grit

Die 14-jährige Mattie will den Mord an ihrem Vater rächen und heuert dafür den alten und versoffenen Marshall Rooster Cogburn an. Im Unterschied zur Verfilmung "Der Marshall" (R: Henry Hathaway; siehe "Gern gesehen") aus dem Jahr 1969 mit John Wayne, der ebenfalls der Roman "Die mutige Mattie" von Charles Portis zugrunde liegt, steht der Racheengel Mattie in "True Grit" gleichberechtigt im Zentrum des Films - und dem skrupellosen Marshall an Mut nicht nach. Nachwuchsdarstellerin Hailee Steinfeld spielt ihre hochkarätig besetzten Kollegen fast an die Wand, wäre Jeff Bridges’ "sanftherziger Wild-West-Lebowski mit Killerinstinkt" (taz) nicht unübertrefflich. Der überaus erfolgreiche Western der Coen-Brüder zeichnet sich darüber hinaus durch seinen makabren Humor, die äußerst skurrilen Nebenfiguren, viel Liebe zum Detail, aber auch durch Momente unerbittlicher Gewalt aus.

Rückschau 05/11