Tiger Dragon

Eine Mischung aus Märchen, Martial Arts und Meditation stellt "Tiger Dragon" dar. Nach vielen Jahren des Kampfes will sich ein Schwertkämpfer zurückziehen und übergibt sein legendäres Schwert an seine geheime und unerfüllte Liebe. Doch das Schwert wird gestohlen von der jungen und schönen Jen, die aus unerfüllter Liebe zum Rebellen Lo ebenfalls Schwertkämpferin werden will. Grundlage für Ang Lees Historienstück ist ein vielbändiger Roman von Wang Du Lu vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Seine Themen sind zeitlos: die unerfüllte große Liebe, Rache und Verzeihen, die Ungeduld der Jugend und die Weisheit des Alters. Mit atemberaubenden Kampfszenen und beeindruckenden Bildern der Wüsten- und Bergwelt Chinas und Taiwans.

Termine

Filmtag der Ferne