Themenraum 5 Montage

Am Schneidetisch entstehen Rhythmus und Struktur, dort arbeiten viele Frauen.

Regiesofa im Schneideraum
Flora Frankehieß 1912 die erste Kleberin (heuteSchnittmeisterin) der Bioscop.
Evelyn Carowschnitt u.a. alle Filme ihres Mannes Heiner Carow, Sally Menkehieß die geliebte Cutterin von Quentin Tarantino. Ein Schneidetisch aus dem Jahr 1965 ist das zentrale Exponat. In Filmbeiträgen erklären Schnittmeisterinnen ihre Arbeit.

Extra: Starskulptur
Gold- und Schattenseiten der Glamourbranche symbolisiert eine Plastik von Rainer Sperl: vorn golden leuchtend, hinten hohl - im Hintergrund leuchten echte Filmpreise.
Für Ufa-Fans: die Totenmaske Asta Nielsens, ein Toupet von Hans Albers, Jenny Jugos Handtaschen, Fanbriefe an Zarah Leander, die Mundharmonika von Carl Raddatz, eine Glasperlenkette von Ilse Werner …