Tartüff
Tartüff

» Kino

Tartüff

Ein alter Herr wird von seiner Haushälterin gepflegt - aus reiner Nächstenliebe wie er glaubt. Tatsächlich hat es das habgierige Weib auf sein Vermögen abgesehen. Ihrem finsteren Plan steht nur noch der Enkel und rechtmäßige Erbe des alten Mannes im Wege. Und so verbreitet sie boshaft Gerüchte über den unbescholtenen Enkel, der kurzerhand vom Alten enterbt wird. Doch so leicht gibt der Enkel nicht auf. Verkleidet führt er seinen Großvater in ein Wanderkino: Auf der Leinwand erscheint die Geschichte vom gerissenen Betrüger Tartüff.
Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau und Drehbuchautor Carl Mayer versehen die klassische Gesellschafts- und Sittenkomödie mit einer zeitgenössischen Rahmenhandlung und versetzen Molières Drama ins friderizianische Preußen. Ein Stummfilm-Meisterwerk, das durchweg die Balance zwischen Komödie, Krimi und Kostümfilm hält.


Stummfilm mit Livemusik