Das Leipziger Kino "Capitol" - Veranstaltungsort der Dokumentar- und Kurzfilmwoche. F: R. Podszuweit
Das Leipziger Kino "Capitol" - Veranstaltungsort der Dokumentar- und Kurzfilmwoche. F: R. Podszuweit

» Foyer exhibition

Streiflichter

Zeitzeuge über Jahrzehnte

1960 begann Reinhard Podszuweit seine Tätigkeit für das Dokumentarfilmfestival in Leipzig, fotografierte in- und ausländische Gäste, offizielle Veranstaltungen sowie Begegnungen am Rande. 1989 endete sein Schaffen für die Dokumentar- und Kurzfilmwoche mit Bildern von den Ereignissen auf Leipzigs Straßen.
Reinhard Podszuweits Fotosammlung mit etwa 24.000 Motiven dokumentiert fast lückenlos die DDR-Periode eines der weltweit bedeutendsten Dokumentarfilmfestivals. Seine Aufnahmen stellen eine wichtige Grundlage für die Filmgeschichtsforschung dar und bilden einen neuen, interessanten Bestand in den Sammlungen des Filmmuseums Potsdam.

Do | 2. Juli 2015
19 Uhr | Eröffnung der Foyerausstellung "Streiflichter - Reinhard Podszuweit, Fotograf der Leipziger Dokumentarfilmwochen 1960 - 1989"

20 Uhr | Filmprogramm
Hauptpreis (Silberne Taube) auf der V. Internationalen Leipziger Dokumentar- und Kurzfilmwoche 1962 für das "Länderprogramm der DDR"

Ofenbauer
DB, RE: Jürgen Böttcher

Nach einem Jahr - Beobachtungen in einer 1. Klasse

DB, RE: Winfried Junge

Auf der Suche nach Adam

DB: Fritz Gebhardt, RE: Wernfried Hübel

... und sieht wieder die Welt

DB, RE: Götz Oelschlägel

Schwimmfest Europas

DB: Gerhard Kleinlein, RE: Heinz Müller


Do | 30. Juli 2015 | 19 Uhr

Der schöne Mai / Le joli Mai (1963)
Re: Chris Marker (Frankreich)

Do | 6. August 2015 | 19 Uhr

Now (1965)
Re: Santiago Alvarez (Kuba)

Do | 3. September 2015 | 19 Uhr

Ziegeleiarbeiter / Chircales (1972)
Re: Marta Rodriguez, Jorge Silva (Kolumbien)

Do | 8. Oktober 2015 | 19 Uhr

Eine Geschichte über den Wind / Une histoire de vent (1988)
Re: Joris Ivens
Letzter Film von Joris Ivens

Die Ausstellungseröffnung und die Kinovorführungen beginnen jeweils 19 Uhr.
Die Foyerausstellung ist täglich außer montags von 10 Uhr bis zum Ende der Kinovorstellungen zugänglich.
Eintritt zu allen Filmen je 6 € , ermäßigt 5 €

Vorbestellung unter 0331 27 181 12 oder ticket@filmmuseum-potsdam.de