Stories we tell
Stories we tell

» Kino

Stories we tell

In diesem persönlichen Filmessay spürt die kanadische Schauspielerin und Spielfilmregisseurin Sarah Polley den Geheimnissen ihrer Familie nach und versucht herauszubekommen, wer ihr leiblicher Vater war. Ihre Interviewpartner/-innen - Geschwister, Angehörige, Freunde - geben ausgelassen und aufrichtig Auskunft. Ihre Aussagen sind dabei aber zutiefst widersprüchlich. Durch die Verwendung sowohl von Originalaufnahmen als auch nachgespielten Szenen offenbart Polleys Film nach und nach, auf sehr tiefsinnige und amüsante Weise, wie unsere eigene Identität oft durch die Erzählungen anderer geformt wird.


New Realities