Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Spuk unterm Riesenrad - Teil 1: Die Ausreißer

Der Film - ursprünglich als 7-teilige Fernsehfassung produziert - schildert die aufregenden Abenteuer von drei Berliner Kindern, die die ausgerissenen Geister einer Gespensterbahn verfolgen. Keks, Umbo und Tammi verbringen ihre Ferien im Berliner Plänterwald, wo ihre Großeltern eine Geisterbahn betreiben. Und weil sie dort nicht richtig aufpassen, werden drei Figuren lebendig und entfliehen der Geisterbahn. Eine Hexe, ein Riese und Rumpelstilzchen verschaffen sich moderne Kleidung und versuchen in den Harz zu flüchten.

Märchen, Reisen in andere Länder und Zeiten, aber auch Geschichten aus dem Alltag sind in den Kinderfilmproduktionen zu erleben, die ab 1950 bei der DEFA entstanden. Die Foyerausstellung »Es war einmal« und eine Filmreihe erinnern an das Babelsberger Kinderkino.


FOYERAUSSTELLUNG Es war einmal ... Kinderkino aus Babelsberg