» Kino

Spotlight

Der altehrwürdige »Boston Globe« bekommt einen neuen Chefredakteur. Sofort ordert der distanziert wirkende Journalist die investigative »Spotlight«-Redaktion von laufenden Recherchen ab und setzt sie auf eine Story an, in der es um Kindesmissbrauch durch einen Kirchenangehörigen geht. Die Nachforschungen gestalten sich erst schleppend, da sie - auch im Redaktionsteam - auf Widerstände stoßen, die sich aus Misstrauen und Lokalpatriotismus speisen. Doch Stück für Stück setzt sich ein Puzzle zusammen, dessen Tragweite bald internationale Größe annimmt.
Der diesjährige Oscar-Gewinner vermeidet jede Sensationsheischerei und rekonstruiert den authentischen Fall sorgfältig und minutiös, aber nicht minder spannend. Mit einem einzigartigen Schauspielensemble feiert Spotlight einen Qualitätsjournalismus, wie er heute kaum noch zu existieren scheint.


Fast verpasst