Slumdog Millionär

Malik, ein Jugendlicher aus einem Armenviertel von Bombay, wird Kandidat in einer Gameshow im "Wer wird Millionär"-Format. Auf jede einzelne Quizfrage weiß er die passende Antwort. Eine ganze Fernsehnation fragt sich, woher - bei Maliks sozialem Status - dieses Wissen stammt. In Rückblenden gibt der Film Antwort und zeichnet das Leben des Straßenkindes nach. Ungeschönt drastische Bilder des Slumlebens in der Megapole mischen sich mit der Bilderwelt ihrer Traumfabrik, dem Bollywoodfilm.

Termine

Rückschau 07/09