Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Rosemaries Baby

In Rosemaries Baby zieht ein junges Paar in das düstere New Yorker "Bramford-Haus". Früher sollen hier Satansjünger geheime Riten zelebriert haben. Als er neue Freunde findet, die ebenfalls diesen ominösen Kreisen anzugehören scheinen und seine Frau schwanger wird, beginnt der Alptraum. Polanskis Horror-Klassiker überzeugt noch heute durch seine subtile Schockwirkung.

Zur Ausstellung: Roman Polanski - Regisseur und Schauspieler 12/10