Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Roots

Reisen in das Land der Vorfahren, zu den "Wurzeln", sind derzeit angesagt, und so überlegt sich Eduard, wie er Juden anzapfen könnte, die das Schtetl ihrer Vorfahren besuchen wollen. Wenn sich herausstellt, dass es schon vor langer Zeit zerstört wurde, fackelt er nicht lange und überredet das Nachbardorf, dessen Rolle zu übernehmen. Außerdem kriegt er ein paar Einwohner dazu, als lange verschollene Verwandte der Touristen aus dem Westen aufzutreten.
Vorab Konzert mit Klezmer chidesch: Berlins bekannteste Klezmergruppe, vier Vollblutmusiker aus der ehemaligen Sowjetunion, die heute in Berlin leben, spielen auf: Die Gruppe mixt klassische Musikelemente mit Jazzrhythmen und lässt Improvisationen aus chassidischen Melodien und jüdischen Volksliedern in ihre Musik einfließen.

\"Töchter, Talmud, Tore!\", 12. Jewish Film Festival Berlin Potsdam 2006