Rainbow Warriors
The Rainbow Warriors of Waiheke Island

Die "Rainbow Warrior" setzt 1978 Kurs auf Island. Es ist die erste von vielen Missionen, auf denen die junge Crew ihr Leben riskieren wird. Bis Mitte der Achtzigerjahre ist das legendäre Schiff von Greenpeace im Einsatz. Die Mannschaft durchkreuzt die Schussbahn von Walfängern, legt sich mit Atommüll-Frachtern an und demonstriert am Mururoa-Atoll gegen Nukleartests. Für ihre Verwegenheit werden die Aktivisten gefeiert wir Rockstars. In der Dokumentation blicken die Öko-Idole zurück, stolz und selbstkritisch. Das tragische Ende der "Warrior" lässt sie noch immer nicht los.

Am 09. November findet im Anschluss an den Film das Öko-Filmgespräch statt mit Steve Sawyer (Greenpeace International), Monika Griefahn (Umweltministerin a. D.), Fritz Schadow (Greenpeace Gruppe Potsdam). Die Protagonisten des Films Martini Gotjé und Susi Newborn werden per Online-Konferenz aus Neuseeland in den Kinosaal geholt. Moderation: Ernst-Alfred Müller (FÖN e. V.)
Die Greenpeace Gruppe Potsdam und der BUNDjugend Landesverband Brandenburg präsentieren sich im Museumsfoyer. Der FÖN e.V. lädt nach dem Gespräch zum kleinen Umtrunk.

FILMPARTNER

BUNDjugend Landesverband Brandenburg
BUNDjugend Brandenburg

Die BUNDjugend Brandenburg ist der Brandenburgische Landesverband der Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V. und Teil des weltweiten Netzwerkes "friends of the earth". Sie ist im Bereich Naturerlebnispädagogik und Nachhaltigkeitsbildung aktiv - z.B. mit Naturerlebnisaktionen für Kinder, mit Stadtführungen und Workshops zum nachhaltigen Lebensstil mit Jugendlichen und Erwachsenen sowie mit verschiedenen Multiplikatorenseminaren. Es geht vor allem darum, Verständnis für Zusammenhänge zu schärfen, individuelle Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen und zum Handeln anzuregen.
http://www.bundjugend-brandenburg.de

FÖN e.V.
Dem Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen verpflichtet, will der Verein kritische Information und Bildung vermitteln. Er koordiniert Kontakte von Fachleuten, Journalisten, Pädagogen, Schriftstellern und Künstlern bei der Bearbeitung von Umwelt- und Naturschutzthemen und organisiert jährlich das Festival "ökofilmtour" in mehr als 50 Orten des Landes Brandenburg.
http://www.foenwelt.de

Greenpeace Gruppe Potsdam
Greenpeace Potsdam ist eine Gruppe Engagierter, die sich ehrenamtlich, politisch unabhängig, gewaltfrei und mit internationaler Perspektive für eine breite Palette von Umweltthemen einsetzt. Sie mischt sich in politische Prozesse ein, organisiert kreative Straßenaktionen, publiziert in den Medien, organisiert Projekttage in Schulen und sucht den Dialog mit den PotsdamerInnen.
http://www.greenpeace.de/potsdam

Termine

ueber MUT - Engagiert. Couragiert. Kontrovers. 11/10