Charlie alias Charles Spencer Chaplin
Charlie alias Charles Spencer Chaplin

» Kino

Potsdamer Dreiklang: Stummfilmkonzert CHARLIE CHAPLIN

Der in England geborene Charles Spencer Chaplin war einer der begnadetsten Komiker aus den Anfangszeiten des Kinos - und einer der ersten Superstars. Meist verstrickt sich die von ihm gespielte Figur Charlie, verfolgt von zahlreichen Missgeschicken, in romantische Liebesgeschichten: In Die Rollschuhbahn führt Charlie ein aufregendes Doppelleben. Als Kellner sorgt er mit seinem Ungeschick regelmäßig für Aufregung, als eleganter Rollschuhvirtuose Sir Cecil Seltzer hingegen bewegt Charlie die Herzen der Frauen. Doch die Angebetete wird nicht nur von ihm umgarnt...
In Das Pfandleihhaus kommt der Angestellte Charlie regelmäßig zu spät, und das Verhältnis zu seinem Kollegen ist auch nicht gerade das beste. Als er mit der Tochter seines Chefs anbändelt, überschlagen sich die Ereignisse.
Durch Nachlässigkeit zeichnet sich Charlie in Der Feuerwehrmann aus. Es brennt, doch Charlie rauft lieber mit seinen Kollegen. Als er die Tochter eines Hausbesitzers aus den Flammen rettet, wird er doch noch zum Helden.

Stummfilm mit Livemusik 9/12