Petting Zoo

Die 17-jährige Layla lebt im Vorortgebiet von San Antonio, Texas. Sie ist im letzten Schuljahr, arbeitet in einem Callcenter, hat schon ein College-Stipendium und stellt fest, dass sie ungewollt schwanger ist. Ihre erzkonservativen Eltern sind strikt gegen eine Abtreibung. Pragmatisch fügt sich Layla ihrem Schicksal. In einem unaufgeregten, atmosphärisch dichten Erzählfluss schildert der mit Laiendarstellern inszenierte Debütfilm den Übergang von der Kindheit zum Erwachsensein.

Termine