Papermoon
Papermoon

» Kino

Paper Moon

Kansas in den 1930er Jahren: Der Trickbetrüger Moze Pray verkauft überteuerte Bibeln an leichtgläubige Witwen. Von einer Bekannten wird ihm das eigensinnige Waisenmädchen Addie aufgeschwatzt, die er zu ihrer Tante nach Missouri bringen soll. Unterwegs merkt Moze, dass er mit der Neunjährigen als Komplizin ein besseres Geschäft macht. Addie übernimmt die Rolle des süßen Töchterchens mit Schleife im Haar. Die Betrügerei klappt wunderbar, bis Moze sich in die Tänzerin Trixie verliebt. Durch einen authentischen Retro-Look und die Besetzung der Hauptfiguren durch Tatum und Ryan O’Neal schuf Peter Bogdanovich ein magisches Road Movie. Tatum O’Neal wurde als burschikose, zigarrenpaffende Addie zur jüngsten Oscargewinnerin und zu einer Ikone des New Hollywood.

Wunschvorstellung 12/12