Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Oscar Niemeyer, Life is a Whiff

Dokumentation über Werk und Denken des brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer.
Vorfilme:
Vacancy
R: Matthias Müller, D 1998, 15’
Brasilia - Pilotplan der Moderne
R: Jens Dücker, D 1995, 14’
Der Film berichtet von der Entstehungsgeschichte der Hauptstadt Brasiliens. Die Retortenstadt Brasilia ist ein Musterbeispiel für moderne Stadtplanung und die Ästhetik der Architektur des 20. Jahrhunderts. In nur vier Jahren, von 1956 bis 1960, wurde die künstliche Metropole im brasilianischen Hinterland aus dem Boden gestampft. Die monumentalen Bauten des Architekten Oscar Niemeyer beeindrucken nicht nur durch ihre Formensprache, sondern auch durch die Halleffekte. Ihr Klang mischt sich in den Sound von Brasilia, einer Stadt, in der alles weit entfernt, gewaltig, sauber und unpersönlich wirkt.

Lebensräume als Spielräume - Architektur im Film