Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Neulich in Belgien

Ernüchtert muss sich die 41-jährige Matty eingestehen: Mein Leben ist ein Witz! Ihr Job bei der Post füllt sie nicht aus, ihre drei Kinder befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Pubertät, ihr Mann, Akademiedozent, kuriert seine Midlife-Crisis mit einer seiner Studentinnen. Der großen und kleinen Katastrophen nicht genug, stößt Mattys Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes mit dem LKW von Johnny zusammen. Die Beule sorgt für weiteren Unmut, den Matty Johnny gegenüber eindrucksvoll zum Ausdruck bringt. "Der überraschungsreiche Erstlingsfilm Christophe van Rompaeys ist Drama und Komödie zugleich und wartet mit fabelhaften Hauptdarstellern auf." (Tip)

Rückschau 01/09