Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Ndoto Za Elibidi - The Dreams of Elibidi

Ursprünglich für die Bühne konzipiert, mit Darstellern aus den Slums in Nairobi, umkreist "Ndoto Za Elibidi" Themen wie Akzeptanz, Toleranz und Liebe. Die Protagonisten - George Elibidi, seine Frau, ihre vier Töchter und deren Liebhaber - lernen, ihr Leben im Ghetto und mit AIDS zu bewältigen. Der Film besticht durch seine offene und humorvolle Herangehensweise, die vor allem in den eingeflochtenen Passagen aus der Freilicht-Theateraufführung zum tragen kommt. Man sieht dann die Reaktionen der Ghetto-Bewohner auf das Stück und erlebt die Geschichte auch durch ihre Augen. Golden Dhow - Best East African Talent.

Zanzibar International Film Festival 2010 in Potsdam