Nachtlied des Hundes
Kutya éji dala

Eine postmoderne Vivisektion der ungarischen Gesellschaft, von Gábor Bódy visuell überbordend inszeniert. In seinem letzten Spielfilm tritt er selbst als falscher Pfarrer auf, der die Mikrostruktur eines Dorfes durcheinander bringt.

Termine

Winter Adé - Filmische Vorboten der Wende