Mutum

Mutum
Ihr international vielfach ausgezeichnetes Spielfilmdebüt realisierte Sandra Kogut mit Laiendarstellern: Mutum heißt stumm. Mutum ist ein schwarzer Vogel, der nur in der Nacht singt. Mutum ist auch der Name einer abgeschiedenen Region im brasilianischen Hinterland von Minas Gerais, wo Thiago mit seiner Familie lebt. Thiago ist zehn Jahre alt. Mit Befremden betrachtet er die Erwachsenen und deren Welt aus Betrug, Gewalt und trügerischer Stille.

Termine

Cinebrasil - Nacht des brasilianischen Films 2/12