Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

"Mut-Markt" und Empfang im Museumsfoyer

Die Filmpartner AKTIVA Behindertenwerkstätten, DRK Behinderwerkstätten und das Haus der Begegnung PSBZ gGmbH stellen ihre Arbeit vor, bieten ihre Erzeugnisse zum Verkauf an und sorgen für ein buntes Rahmenprogramm.

- Auftritt des "Integrationstheaters Teufelssee" im Foyer
- Auftritt der Tanzgruppe "Die Blauen Hasen" im Kinosaal

FILMPARTNER

AKTIVA Werkstätten im Oberlinhaus gGmbH
Die dem diakonischen Gedanken verpflichtete Werkstatt verfolgt gemeinnützige und mildtätige Zwecke zur Förderung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen sind.
http://www.wfbm-oberlinhaus.de

DRK Behindertenwerkstätten Potsdam gGmbH
"Individuelle Hilfen nach Maß" lautet das Leitmotiv der DRK Behindertenwerkstätten. Geboten werden unter einem Dach Arbeits-, Wohn und Beschäftigungsraum für erwachsene Menschen mit Behinderungen. Zum Freizeitangebot gehört auch die Tanzgruppe "Die blauen Hasen".
http://www.drk-wfbm.de

Haus der Begegnung PSBZ gGmbH
Raum für Gespräche, Aktionen, Kunst, Kultur und Kontakte ohne Barrieren. Begleitet werden Menschen mit und ohne Behinderung, um psychische und physische Isolation zu überwinden. Ziel ist es, Inklusion in der Gesellschaft zu verankern.
http://www.hdb-potsdam.de

ueber MUT - Engagiert. Couragiert. Kontrovers. 11/10