Motivbesichtigung

In seinem überraschend experimentellen Dokumentarfilm Motivbesichtigung porträtiert Peter Holz den Dichter Uwe Greßmann (1933-69), der jung verstarb und ein ungewöhnliches lyrisches und zeichnerisches Werk hinterließ. Ramona von Sybille Schönemann ist ein Kurzspielfilm um eine junge Ausreißerin, die auf der Suche nach ihrem Vater ist.
In Anwesenheit von Sybille Schönemann
Einführung: Dr. Claus Löser (Filmhistoriker)

Termine

Zeitschnitt: Leben im Widerspruch

Die Programme der "Zeitschnitt"-Filmreihe werden an wechselnden Orten Brandenburgs präsentiert. Sie befassen sich jeweils mit einer ekade der DDR-(Kultur-)Politik In diesem Jahr wurden vor allem Filme ausgewählt, die auf die Gegensätze zwischen dem »normalen Leben« und der offiziellen Selbstdarstellung in der DDR verweisen - sowohl Filme, die sich in vorsichtiger Kritik üben, als auch solche, die deutlich im Sinne der Parteipolitik entstanden sind.