Moonrise Kingdom

Moonrise Kingdom
Ein Ferienlager auf der Ostküsten-Insel New Penzance in den 1960ern. Der 12-jährige Waise Sam, ein Nerd mit dicker Brille und Biberfellmütze, ist unter den Pfadfindern nicht gerade beliebt. Er trifft auf die gleichaltrige Suzy, deren Mutter das Familienleben über ein Megaphon organisiert. Suzy und Sam verlieben sich. Als sie gemeinsam fliehen, sind bald Pfadfinder, Polizei, Familie und Jugendamt hinter ihnen her.
Wes Anderson kehrt mit "Moonrise Kingdom" zu alter neuer Form zurück. Wie er seine Figuren im Bild arrangiert, lässt ihr Agieren selbst in freier Natur wie im Puppenhaus erscheinen. Alles ist hier inventarisiert und durchchoreographiert - sowie mit einem wunderbaren Soundtrack orchestriert. Verpassen Sie es nicht, den kompletten Abspann zu genießen!

Termine

Rückschau 8/12