Mongolian Ping Pong
Mongolian Ping Pong

» Kino

Mongolian Ping Pong

Bilike und seine Familie leben als Nomaden am Rande der Wüste Gobi. Eines Tages findet Bilike beim Spielen am Fluss einen Tischtennisball. Als der Moderator einer Sportübertragung im Fernsehen erwähnt, dass dies der Nationalball Chinas sei, ist Bilike davon überzeugt, einen Schatz zu besitzen. Mit zwei Freunden macht er sich auf den Weg ins ferne Peking, um den wertvollen Fund an seinen Bestimmungsort zurückzubringen. Wunderschön fotografierte Hommage an die Fantasie und die kindliche Neugier auf die Welt. (empfohlen ab 6 Jahre)


Kinderfilm