Max Beckmann. Welttheater

Ergänzend zur Ausstellung im benachbarten Museum Barberini werden im Filmmuseum Potsdam Filme gezeigt, die wie Max Beckmanns Gemälde in die Welt des Zirkus und des Varieté entführen. Hinzu kommen Kinofilme, die bei Beckmann selbst großen Eindruck hinterlassen haben sowie dokumentarische Porträtfilme über ihn.Bei Vorlage einer Eintrittskarte des Museums Barberini oder der Filmvorführungen im Filmmuseum erhalten Besucher*innen wechselseitig ermäßigten Eintritt.In Zusammenarbeit mit dem Museum Barberini

Varieté

R: Ewald André Dupont
D: Emil Jannings, Lya de Putti, Maly Delschaft
D 1925, 95′
An der Welte-Kinoorgel: Peer Kleinschmidt

Max Beckmann - Departure

R: Michael Trabitzsch
D 2013, Dok., 90′
Vorfilm: Max Beckmann. Das Werk eines Malers (BRD 1956, Dok., 30')

Der Glöckner von Notre Dame

R: William Dieterle
D: Charles Laughton, Maureen O'Hara, Cedric Hardwicke
USA 1939, 116′

Der Zirkus

R: Charles Chaplin
D: Charles Chaplin, Al Ernest Garcia, Merna Kennedy
USA 1928, 72′
An der Welte-Kinoorgel: Susanne Schaak