Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Made in Israel

Eine "What-if"-Story aus der "nahen Zukunft": Israel und Syrien haben Frieden geschlossen, Syrien liefert Egon Schultz, den letzten noch lebenden Kriegsverbrecher an Israel aus. Nicht nur die Behörden warten auf ihn. Es gibt noch andere, die sehr unterschiedliche Gründe haben, mit ihm abzurechnen.

14. Jewish Film Festival Berlin Potsdam 2008