Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Lucy

18-jährig, ohne Schulabschluss und Job, versucht Maggy, für sich und ihr Baby eine Balance zwischen ritualisiertem Alltag und unbekümmertem Mädchenleben zu finden.
"Ein aufmerksamer, genau beobachtender Film als "éducation sentimentale", der durch große Präzision sowie das nuancierte Spiel der jungen Hauptdarstellerin überzeugt. Dabei stellt die Kamera eine fast dokumentarische Intensität und Nähe zu den Figuren her." (fd 13/06)

Zehntes Festival der Frauen: Karriere Küche Kinder