Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Lost in Translation

Bob und Charlotte lernen sich an der Bar eines Tokioter Luxushotels kennen. Beide fremd in einer fremden Welt: Bob, mittendrin in einer gescheiterten Ehe, Charlotte, offensichtlich an deren Anfang. Und so erschließen sich Bob und Charlotte die fremde Stadt, eine Schulterbreite voneinander entfernt. Ein nachgeholter Kuss verbindet beide erst beim Abschied, und die Gewissheit mit dem jeweils anderen etwas Wunderbares erlebt zu haben.

Fußballfreie Zone im Filmmuseum