Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Liberté-Oléron

Jacques, 38, verbringt den Familienurlaub mit seiner Frau und seinen vier Söhnen auf der Insel Oléron. Er ist zu alt für Sandkastenspiele und beschließt, mit seinen Ersparnissen ein kleines Segelboot zu kaufen. Das Boot wird "Freiheit-Oléron" getauft, und bald erwacht in ihm die Sehnsucht nach großen Taten. Er will hinaussegeln, auf die Ile d?Aix, fünf Kilometer vom Festland entfernt. Obwohl Jacques ein völlig inkompetenter Seemann ist, ernennt er sich selbst zur "einzigen Macht an Bord neben Gott".

Éclats de rire - Es lebe die französische Komödie