Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Lenin kam nur bis Lüdenscheid

Eine 70er Jahre-Kindheit in einer DKP-Familie in der BRD. Der Film basiert auf der gleichnamigen Biografie Richard David Prechts, in dessen Zuhause Marx und Engels gelesen wurden und keine Cola getrunken werden durfte. Um sich gegen den Krieg in Vietnam zu engagieren, adoptierten Prechts Eltern zwei vietnamesische Kriegswaisen. Regisseur André Schäfer versieht die aus dem Off gesprochenen Kindheitserinnerungen Prechts mit zeitgeschichtlichen Archivaufnahmen, Privatbildern, Super-8-Material und nachgedrehten Impressionen. Entstanden ist dabei weder eine verklärte Rückschau für Altlinke, noch eine Abrechnung mit Idealen, die sich gesamtgesellschaftlich nicht verwirklichen konnten. Vielmehr nimmt der Film seine Zuschauer mit auf eine sehr persönliche, kuriose und humorvolle Zeitreise.

Endless Summer 08/08