La dolce vita

Marcello Rubini ist Boulevard-Journalist mit Ambitionen zum Schriftsteller. Stets auf der Jagd nach den Geheimnissen der "Haute Volée" im sommerlichen Rom der fünfziger Jahre, bekommt er Zweifel an dem süßen und flüchtigen Schein seines nachtschwärmerischen Daseins. Am 5. Februar vor 50 Jahren feierte Fellinis opulentes wie kritisches Meisterwerk seine Uraufführung. Nicht nur Anita Ekbergs nächtliches Bad im Trevi-Brunnen gehört seither zum festen Bilderkanon der Filmgeschichte.

Termine

Gern gesehen 02/10