Kopfüber
Kopfüber

» Kino

Kopfüber

Der 10-jährige Sascha hat überall Schwierigkeiten - in der Schule, zu Hause, sogar mit der Polizei. Nur seine Freundin Elli mag ihn genau so, wie er ist. Als er einen Sozialarbeiter vom Jugendamt an die Seite und ein Medikament bekommt, freuen sich alle über seine Veränderung, nur Elli nicht. Und Sascha erkennt sich selbst auch kaum wieder.

Seit 1993 erfreut sich das von Andreas Dresen begründete Aktuelle Potsdamer Filmgespräch großer Beliebtheit beim Potsdamer und Branchen-Publikum. Der Filmverband Brandenburg präsentiert zur 200. Veranstaltung den jüngsten Film seines langjährigen Mitglieds Bernd Sahling und möchte mit seinen Gästen dieses schöne Jubiläum feiern.

AKTUELLES POTSDAMER FILMGESPRÄCH NR. 200