Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Königskinder

Die Liebe zweier Berliner Arbeiterkinder wird nach der Machtergreifung durch die Nazis auf eine harte Probe gestellt. Als Kommunist verurteilt man Michael zu 15 Jahren Zuchthaus. Magdalena nimmt seinen Platz in der Widerstandsgruppe ein und gerät dabei in Lebensgefahr. Doch ein ehemaliger Freund, der bei der SA ist, rettet sie. Ein künstlerisch beachtlicher Liebesfilm, der in balladesker Weise die Geschichte von zwei Königskindern erzählt, die in einer schrecklichen, nahezu ausweglosen Zeit nicht zusammen kommen konnten.

In Erinnerung an Frank Beyer