Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Knut und seine Freunde

Das Eisbärenbaby Knut, geboren im Berliner Zoo und von Tierpfleger und Ersatzmutter Thomas Dörflein liebevoll umsorgt, eroberte die Herzen von Millionen Menschen. Die verwaisten Braunbärenkinder Masha und Pasha wachsen in den Wäldern Weißrusslands heran. Lasse und Linn werden in der rauen Arktis unter der Obhut ihrer Mutter auf das harte Eisbärenleben vorbereitet. Auf spannende Weise stellt der Film die sehr unterschiedlichen Bärenkinder vor.

Kinderfilme 11/08