Kirschblüten und rote Bohnen

Vor blühenden Kirschbäumen steht Sentaros Imbiss, der nicht gerade gut läuft. Die Bohnenpaste für seine mittelmäßigen Dorayaki-Pfannkuchen bezieht er vom Großhändler. Eines Tages kostet die Rentnerin Tokue davon und ist wenig angetan. Tokue, die Sentaro nur widerwillig als Aushilfe anstellt, beherrscht die Kunst der zeitaufwendigen Zubereitung der Bohnenpaste »An«. Plötzlich stehen die Leute vor der Imbissbude Schlange. Doch Tokue hat ein Geheimnis.
Nicht lange nach »Still the Water« gelingt Naomi Kawase ein weiteres anrührendes Drama. Diesmal geht es um die mythische Bedeutung der Zubereitung von Essen, die Kunst, den Dingen ihre Zeit zu lassen, aber auch um mehr Respekt und Rücksichtnahme in der (japanischen) Gesellschaft.

Termine