Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Kira - Ein Ehedrama Kira
En Kaerlighedshistorie

Kira kommt aus der Psychiatrie nach Hause, zu ihrem Ehemann Mads und ihren zwei kleinen Söhnen. Mads beendet die Affäre mit Kiras Schwester. Was vor Kiras Weggang noch geschehen war und der Familie den Boden wegriss, bleibt im Dunkeln. Mads bereitet liebevoll ein Fest vor, lädt Freunde und Verwandte ein. Sehnsucht nach Normalität. Aber nichts ist normal, Kira ist völlig verunsichert, sie bewegt sich merkwürdig "ver-rückt" traurig und ihre Ausbrüche treffen die Kinder und Mads. Die Ohnmacht des Ehemanns gegenüber den psychischen Problemen spiegelt sich in einer ständig bewegten Kamera, unruhigen Großaufnahmen bis zu plötzlichen Szenenabbrüchen.

\"Abgedreht\" VER-RÜCKTes (Film)Leben 2007