Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Khadak

Der junge Nomade Bagi, der mit seiner Familie in der mongolischen Steppe lebt, entdeckt schon als Heranwachsender seine Schamanenkräfte. Als seine Familie in ein menschenfeindliches Bergbauzentrum umgesiedelt wird, hilft ihm seine Gabe dabei, ein geheimnisvolles Mädchen aus einem Kohleberg zu befreien und sich gegen die politischen Übergriffe aufzulehnen. Der erste Spielfilm des für Dokumentarfilme bekannten Regieduos Brosens/Woodworth ist geradezu mystisch erzählt.

Rückschau auf das vergangene Kinojahr 06/08