Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Katyn

Der Film des Ehren-Oscar-Preisträgers Andrzej Wajda hat das lang tabuisierte Massaker an tausenden polnischen Kriegsgefangenen durch den sowjetischen Geheimdienst 1940 zum Thema. Wajda erzählt weitgehend aus der Sicht der Frau eines der gefangen genommenen Offiziere. Sie erhält Briefe ihres Mannes aus der Gefangenschaft und stellt 1943 mit Erleichterung fest, dass er nicht auf der von den Deutschen herausposaunten Liste der gefundenen Toten steht. Doch der Krieg ist noch nicht zu Ende.

filmPOLSKA 2008