Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Jugendrausch

Nachtrag und gleichzeitig Abschluss unserer Filmreihe zur Ausstellung "Stop Motion" ist dieser meisterhafte deutsche Stummfilm nach der Fabel "Die Grille und die Ameise" von Jean de la Fontaine. In den 20er Jahren angesiedelt, wird die Geschichte zweier Freundinnen geschildert: Die brave Eva verlobt sich jung, wohingegen die flatterhafte Mary die Männer im Plural liebt. Als sie sich Evas Auserwählten gefügig macht, komplizieren sich die Dinge ... Parabelhaft ist eine animierte Sequenz eingefügt, die vom berühmten Urvater des Stop-Motion-Films, Ladislaus Starewitsch, realisiert wurde: Ameise und Grille treten persönlich auf und spiegeln die Ereignisse um die beiden rivalisierenden Frauen.

Stop Motion - Die fantastische Welt des Puppentrickfilms (10/06)