Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Intime Fremde
Confidences trop intimes

Da Anna sich in der Tür irrt, offenbart sie nicht - wie sie glaubt - einem Psychiater ihre Eheprobleme, sondern dem farblosen Finanzberater William. Der, überrascht und hilflos von den seelischen Nöten Annas, klärt den Irrtum nicht auf. Im Gegenteil, fasziniert und hingebend lauscht er der immer rätselhafter wirkenden Frau und beginnt in den weiteren Sitzungen sein eigenes Leben zu reflektieren. In stillschweigender Übereinkunft entspinnt sich zwischen beiden eine Beziehung zwischen Beichte und Flirt. Halb Komödie, halb romantischer Thriller besticht das Kammerspiel durch seine heitere Melancholie und die hervorragenden Schauspielern.

Rück-Blicke auf das vergangene Kinojahr im Februar 2006