Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Hurenkinder

Marie ist die Tochter einer gealterten Puffmutter. Sie schämt sich für ihre Herkunft und will als Journalistin nach ganz oben. Skrupellos setzt sie dafür alle Mittel ein, schläft mit den Mächtigen und schreckt auch vor Erpressungen nicht zurück. Doch als sie bei einem Interview einen Flirt mit dem Unternehmer Max Lenbach beginnt, verliebt sie sich in dessen Bruder Leon. Selbst von der Heftigkeit dieser Liebe überrascht, setzt sie nun alles aufs Spiel, um mit ihm zusammen zu sein. Leon aber zögert, sich von seiner Frau zu trennen, Max plant Rache, und Maries Chef lauert ohnehin auf einen Fehler von ihr.

Der Filmverband Brandenburg e.V. präsentiert: Aktuelles Potsdamer Filmgespräch Nr. 147