Henri Cartier-Bresson - Biografie eines Blicks
Henri Cartier-Bresson - Biographie d’un regard

Als Meister des "entscheidenden Augenblicks" ist der Fotograf Henri Cartier-Bresson (1908 - 2004) zur Legende geworden. Fünfzig Jahre bereiste er die Welt; zu Zeiten bedeutender politischer Umwälzungen lebte er in Ländern wie Indien, China und Indonesien. Sein Werk hat nicht nur Referenzcharakter für den Bildjournalismus des 20. Jahrhunderts, sondern für Ästhetik und Ethik der Fotografie überhaupt.

Termine

ART BRANDENBURG