Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Hello, Sister!
Walking Down Broadway

Ein letztes Mal führte Erich von Stroheim 1932 Regie bei "Walking Down Broadway". Die Fox-Film befand den Film um zwei Freundinnen im Großstadtdschungel New Yorks als zu ungefällig und moralisch bedenklich. Mehrere Regisseure wurden verpflichtet, Teile des Films neu zu drehen. Von Stroheims Szenen fanden nur wenige Eingang in die endgültige Fassung, die 1933 unter dem Titel "Hello Sister!" (11.2.) verliehen wurde und mit seiner Konzeption kaum noch etwas zu tun hatte.

\"Dieses Scheusal Stroheim!\"