Heaven

"Ich hatte das Gefühl, dass das Buch an Themen anknüpft, die ich in meinen bisherigen Filmen aufgegriffen hatte, allerdings auf eine mir bislang unbekannte Weise", erklärte Tom Tykwer zu Krzysztof Kieslowskis nachgelassenem Drehbuch. (fd. 4/02)
Beim Verhör verliebt sich ein junger Carabinieri in eine Attentäterin, die den Boss des Turiner Drogensyndikats ermorden wollte. Er verhilft ihr zur Flucht.

Termine

Lola, Lenin und Mein Führer: X Filme (August)