Grandhotel
Grandhotel

» Kino

Grandhotel

Fleischmann ist Hausmeister in einem futuristisch anmutenden Architekturdenkmal der Stadt Liberec auf dem Gipfel des Ješted im Isergebirge. Es ist zugleich Hotel und Fernsehturm und seines ideologischen Auftrags als Prestigebau mittlerweile entledigt. Fleischman ist besessen von der Idee, von hier aus mit einem Ballon in den Himmel zu schweben. Liberec ist für ihn ein Gefängnis und ein Ort, der ihn durch ein vor langer Zeit gegebenes Versprechen festhält. Ilja, ein schüchternes Zimmermädchen, holt seine Gedanken zurück auf die Erde. Der Spielfilm lebt von der beeindruckenden Kulisse seines Drehorts und dem schrulligen Charme des Antihelden Fleischmann.

Czech on Tour 12/12