Marina Krogull und Bodo Wolf in "Der Prinz hinter den sieben Meeren" (R: Walter Beck, 1982)
Marina Krogull und Bodo Wolf in "Der Prinz hinter den sieben Meeren" (R: Walter Beck, 1982)

» Kino

Foyerausstellungseröffnung + Film

Hexen und Dämonen eine märchenhafte Gestalt und Wohnung zu geben, ist beim Film besonders die Aufgabe von Szenen- und Kostümbildnerinnen und -bildnern. Doch was speziell macht das Bösartige im
Märchen aus? Und wie werden diese Räume des Bösen geplant und gebaut? Um diese Fragen geht es, wenn das Filmmuseum Potsdam Szenenbildentwürfe, Szenenfotos, Konstruktionszeichnungen, Drehbücher, Filmausschnitte, Plakate und Requisiten aus 54 Jahren DEFA-Märchenfilmproduktion zeigt.
Die Foyerausstellung ist die erste von zwei Ausstellungen. Die zweite Schau "Schlösser auf Celluloid" wird am 13. Dezember eröffnet. Die Ausstellungen entstehen im Rahmen des Forschungsprojekts "Spielräume. Szenenbilder und -bildner in der Filmstadt Babelsberg", das am 16. November im Rahmen eines Workshops vorgestellt wird.

Zur Foyerausstellung: Wo Hexen und Dämonen wohnen 10/12